Bioscan SWA

Scannen statt Labor

  • Gesundheit ist messbar - der schnelle Check-up für Ihren Körper
  • fast 250 Laborwerte in 90 Sekunden
  • ohne Blutentnahme
  • ohne Laboreinsendung, kein Warten
  • Sofortauswertung Ihrer Körperparameter sortiert nach Themen
  • mit Verlaufskontrolle und Langzeitbeobachtung
  • preisgünstig

Die Bioscan SWA Analyse ähnelt in ihrer Funktionsweise sehr stark der Zellkommunikation in unserem Körper. Dadurch ist es möglich, Informationen über Dysbalancen, Stress und Regulation, Mangel und  Überschuss unseres energetischen Körperfeldes zu erhalten.

 

Der bioscan-SWA bietet innovative Vorteile zur ganzheitlichen Analyse und Prävention in der Praxis.

 

Holen Sie sich einen einfachen Statusbericht, ob Sie wirklich gut versorgt sind und Ihre Ernährung und/oder auch Nahrungsergänzungsmittel ausreichen.

Überprüfen Sie, ob diese wirklich wirken und in den Zellen ankommen.


Protokolle

Das Analysesystem Bioscan SWA gibt Hinweise auf zum Beispiel folgende Bereiche:

  • Kardiovaskuläre und zerebrovaskuläre Störungen / Herz- und Hirnstörungen
  • Magen-Darm-Funktion
  • Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse und Nieren
  • Lungenfunktion
  • Knochenerkrankungen, -dichte und -wachstum
  • Vitamine, Spurenelemente und Aminosäuren
  • Homotoxine und Schwermetallbelastung
  • Immunsystem

Analyse auf einen Streich

Ein Blutbild und weitere Diagnostikmethoden kosten sehr viel Geld. Selten werden diese ärztlich verordnet, denn aus dem Leistungskatalog der Kassen wird immer mehr gestrichen.

Durch den Bioscan SWA haben Sie auf einfache und sehr kostengünstige Weise die Möglichkeit alle notwendigen Parameter abzufragen. 

Anwendermeinungen

Wie arbeitet Bioscan SWA?

Obwohl man sich an die klassische Labordiagnostik erinnert fühlt, hat diese Scanmethode einen ganz anderen Hintergrund:

Der Bioscan SWA analysiert die elektromagnetischen Wellensignale, die durch den menschlichen Körper erzeugt werden. 


Zur Erinnerung aus dem Biologieunterricht: Unsere Zellen sind mit Elektronen negativ geladen.

Diese Frequenzen und die Energien der elektromagnetischen Felder des menschlichen Körpers lassen sich daher über einen Sensor bestimmen. Über einen Resonanzvergleich können Abweichungen von den Normwerten bestimmt werden.

 

Der Bioscan SWA schließt hochtechnologische Forschungsprojekte von Medizin, Elektrotechnik und anderen Wissenschaften ein.

 

Entwickelt wurde er in der russischen Raumfahrttechnik, um den Gesundheitszustand der Kosmonauten während der langen Aufenthalte im All überwachen zu können.


Messung

Gemessen werden fast 250 Parameter in 90 Sekunden. Die Person hält hierbei eine Messonde in der Hand. Die gemessenen Werte werden in einem Prüfprotokoll übersichtlich dargestellt.

Für jeden erfassten Parameter wird ein Analysenbericht erstellt. Die auffälligsten Abweichungen werden in einer Zusammenfassung dargestellt und können somit auf einen Blick erfasst werden.


Beispiel



Vorteile und Kosten

  • Schmerzfrei und nicht invasiv - kein Blut abnehmen!
  • Schnell, zuverlässig und replizierbar
  • Kontrolle von Entwicklungen und Prozessen mit Vorher-Nachher-Untersuchungen
  • Überwachung und Kontrolle von Ernährungsplänen und Therapien
  • Anzeige von Mängeln noch bevor diese im Blut erkennbar sind
  • Anzeige von Funktionsstörungen auf Zellebene

Eine Blutanalyse, die annähernd so viele Werte misst, kostet weit über 1.000 Euro.

 

Sie erhalten die komplette Messung digital auf einem mitgebrachten USB-Stick inklusive schriftlichen Erläuterungen der Parameter.


 

Sie möchten nur einen Überblick über Ihre

  • Vitamine, Aminosäuren, Spurenelemente, Coenzyme
  • Homotoxine, Schwermetalle
  • Allgemeiner körperlicher Zustand 
  • Magen-, Dünn-/Dickdarm-Protokoll?

... dann gibt es die Kurzauswertung = 45,00 Euro

(mehr, siehe "Honorar")

Hinweis:

Personen mit Herzschrittmachern oder anderen elektronischen Geräten im Körper, Schwangere sowie Personen mit schwerer Medikation können nicht gemessen werden.


Haftungsausschluss

Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und das Bioscan SWA mit deren Anwendung aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an. 
Die Analyse mit dem Bioscan SWA ersetzt keine schulmedizinisch anerkannten Diagnosemethoden. Dennoch sind wir der Ansicht, dass der Bioscan SWA wertvolle Erkenntnisse für die Entwicklung einer ganzheitlichen Handlungsstrategie für die Gesundheit liefert. Eine Entscheidung  für den Einsatz des Bioscan liegt beim Einzelnen im Rahmen der Eigenverantwortung. Der Bioscan ist kein therapeutisches Hilfsmittel.